Highfield
Passion
GCP
caroxee
Kunststiftung SA
Impuls Festival
Kanupark
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
share Twitter share Facebook share email

: Bühnen :: Schwerpunkt Weltmusik :
Der Cultoursommer lädt vom 3. Juli bis 11. August zur mittlerweile 12. Reigen feinster Livemusik und Kleinkunst. Das Programm ist so picke-packe voll, dass man gar nicht alle Künstler nennen kann. Dieses Jahr gibt es aber einen Schwerpunkt: Die Weltmusik

Text: Mathias Schulze; Bild: Mathias Schulze

Der Ort der Pressekonferenz war idyllisch, da konnte man sich fast vorstellen, gleich bis zu den Festspielen sitzenzubleiben. Mitte Juni hat Veranstalter Ulf Herden zur Vorstellung des Cultoursommers auf die Dachterrasse des Neuen Theaters geladen. Passenderweise muss man sagen. Denn wieder wird es ab 3. Juli im Innenhof besagten Bühnenhauses ein Podium für Theater, Kabarett und Krimi-Lesung geben.

Abstand
Auf dem Plan stehen Konzerte für alle Geschmäcker und Tanzbeine: Klassik, Rock, Jazz, Folk und Chanson. Auch die Kinder- und Familienprogramme fehlen nicht. Das schattenspendende Gemäuer des NTs rund um die hauseigene Open-air-Bühne, rahmt dieses Mal aber ein spezielles Genre: Die Weltmusik. Die Künstler kommen aus Brasilien, Argentinien, Südafrika oder Norwegen. Da umgarnt der französische Chanson den schottischen Folk, da tanzt der Jazz mit dem Swing.

So spielt am 4. Juli die Swing- Chanson-Band Moi et les Autres", so spielt Klaus Adolphi mit seiner Band The Aberlours" am 6. Juli besten Celtic-Folkrock. Bei uns verbindet sich der schottische Einschlag mit Mansfelder Volksmusik", so Adolphi.

Elegisch, zart und instrumental, geschmückt mit schwedischen Gesang, wird es, wenn das Duo Fjarill", bestehend aus Aino Löwenmark und Hanmari Spiegel, am 13. Juli aufspielt. Die schöne Lily Dahab wird mit ihrer multinationalen Band am 19. Juli Songs aus Argentinien, Brasilien oder Chile vorstellen. Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel, unter demselben Himmel", singt Dahab.

Mire Breatnach hingegen, die durch Riverdance weltbekannt gewordene Geigerin Irlands, ist eine musikalische Geschichtenerzählerin, eine moderne Vertreterin der keltischen Bardenzunft. Zusammen mit Thomas Loefke spielt sie am 20. Juli Songs, die mit Geige und Harfe von den Küsten- und Insellandschaften Nordwesteuropas geprägt sind.

Alle angesprochenen Juli-Konzerte beginnen um 20 Uhr. Cultoursommer- Chef Ulf Herden abschließend: Über einen Monat den Hof des Neuen Theaters mit Qualität zu bespielen, ist eine riesige Herausforderung. Ich danke all den Beteiligten, Helfern und Sponsoren von Herzen!"

12. Cultoursommer, 3. Juli bis 11. August, Hof des Neuen Theaters Halle, www.cultoursommer.de



Abstand
Abstand

Abstand
Abstand
Published by 17 Published by     Filed in 141 Filed in Bühnen
Abstand
blog comments powered by Disqus

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand