Highfield
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
top

Geneigte Leser,

Me-too und kein Ende. Nachdem es im Rahmen der Me-too-Debatte diverse Prominente getroffen hat, melden sich jetzt auch auf der lokalen Ebene immer mehr betroffene Männer zu Wort. Das gestiegene Leserbrief-Aufkommen bei uns in der Redaktion ist jedenfalls spürbar. So spürbar wie die Angst, die aus den Kommentaren spricht. Da ist zum Beispiel das Schreiben von Gerald S., dem durch das offensichtlich manipulierte eheliche Glücksrad wieder und wieder der ihm zustehende Biergenuss versagt blieb. Stattdessen nutzte seine Frau die nun sinnlos frei gewordene Zeit aus, um ihn mit sadistischen Rollenspielen de facto zum Beischlaf zu zwingen.

Besorgniserregend! Genau, wie die Entdeckung, die Leser Erwin B. machte. Man solle sich nichts vormachen, schreibt er: „Haben die Me-toos und Durch-Gegendert*innen in diesem Land erst einmal gewonnen, sind an unseren Tresen nur noch katholische, vollverschleierte deutsche Frauen erlaubt.

Damit die Männer, die im hinteren Gastraum sitzen, dennoch etwas zu flirten haben, sind wenigstens erotische Barhocker erlaubt. Überhaupt nichts mehr zu flirten hat indes ab sofort FDP-Chef Christian Lindner. Ehe-Aus! Lag es auch an Metoo? Sicher nicht, weiß „Titanic": „Wegen der Vertragsklausel: Kinder sind nur dornige Haushaltsgeräte, blieb die Ehe kinderlos – nun aber droht ein monatelanger Sorgerechtsstreit um den Thermomix." Cool – das wird heiß! Wünsche erbaulichst durch den Mai zu kommen!

Eike Käubler




share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand