Schülerferienticket 0719 HA
Highfield
Kunststiftung SA
Kunststiftung Bauhaus 0219
Ticketgalerie
caroxee
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
top

Auf dem Licht-Bild- Ton-Parcours

Das Kunstmuseum Moritzburg zeigt im Rahmen des Bauhausjahres und noch bis zum 25. August "Things to come", Angela Zumpes Film-Installation über Lázló, Lucia und Sibyl Moholy-Nagy. Das Werk thematisiert verschiedene Ereignisse aus dem Leben des Bauhaus-Meisters und seiner Partnerinnen zwischen 1029 und 1935 

Es ist die Geschichte eines visionären Lichtdesigners, der am Massengeschmack des Kinopublikums scheitert. Inspiriert von Entwürfen László Moholy-Nagys (1895– 1946), des experimentellsten unter den Bauhaus-Künstlern, werden mit Projektoren und Lichtquellen Strukturen und Bilder auf Flächen im Raum verteilt.



mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Frauen, Schönheit, Schicht

Barbara-Köppe-Fotografien in der Talstraße

Derzeit präsentiert die Kunsthalle Talstrasse die historischen Aufnahmen der Fotografin Barbara Köppe, die zu DDR-Zeiten im VEB Kosmetik-Kombinat Berlin entstanden sind. Köppe suchte 1988 das Werk mit dem Ziel auf, in möglichst vielen Betriebsabteilungen Mitarbeiter bei ihrer Arbeit abzulichten. 


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Sonne, Kunst, Idylle

Felsengarten in der Talstraße geöffnet

Sonne, Kunst, idyllisches Ambiente: Den ganzen Sommer hält der Kunstverein „Talstrasse" hinter seiner Kunsthalle den in der Saalestadt einzigartigen Skulpturengarten für seine Besucher geöffnet. In dieser Saison können unter anderem die Bronzeplastiken von Bernd Göbel, Steffen Ahrens und Peter Michael bewundert werden. 

mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Frauen sehen Frauen

Frauen sehen Frauen – das Jahr 2019 rückt die Frauenbewegung in den gesellschaftlichen Blick. Anhand aktueller Debatten um die Gender Pay Gap oder vor allem auch die MeToo-Debatte wird deutlich, dass der Weg zur vollen Gleichstellung von Mann zu Frau noch nicht zu Ende gegangen ist. In Deutschland begann dieser vor weit mehr als 100 Jahren.

Ein Meilenstein war in diesem Zusammenhang die Einführung des Frauenwahlrechts in der Weimarer Republik im Jahr 1919. Dieses Jubiläum ist der Kunsthalle „Talstrasse" Anlass, dem Thema „Frau" im kunsthistorischen Kontext des 20. Jahrhunderts eine Ausstellung zu widmen.


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Wie Frauen Frauen sehen

"Die schaffende Galatea" – 2019 rückt die Frauenbewegung in den gesellschaftlichen Blick. Seit Mitte Juli zeigt die hallesche Kunsthalle in der Talstraße dazu künstlerische Blicke, mit denen Frauen Frauen porträtieren. Anhand aktueller Debatten wird deutlich, dass der Weg zur vollen Gleichstellung längst noch nicht zu Ende gegangen ist

In Deutschland begann dieser vor weit mehr als 100 Jahren. Ein Meilenstein war in diesem Zusammenhang die Einführung des Frauenwahlrechts in der Weimarer Republik 1919. Dieses Jubiläum ist der Kunsthalle „Talstrasse" Anlass, dem Thema „Frau" im Kontext des 20. Jahrhunderts diese Ausstellung zu widmen. 


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand